Software  
 
 
     
 
   
Kommunikation ist für viele Geräte in der Regelungstechnik notwendig. Unser Angebot im Zubehörbereich umfasst Hilfsmittel zum Datenaustausch mit unseren Produkten, Speicherlösungen und Schutzgeräte.

Firmwareupdate mit Bootmanager

Auswerten von Loggingdaten mit Data Logging Viewer

Parametrieren des Modbu-MBus-Gateway mit 5012Config

Anlagenvisualisierung mit 55Viewer

Smartphone-App TROVIS 55Pro

Smartphone-App TROVIS 55Home

 

Bootmanager

Unsere Regler besitzen ein Flash-EPROM, in dem die Betriebssoftware abgelegt ist. Ein EPROM-Tausch sowie ein direktes vor-Ort-sein beim Regler für ein Softwareupdate ist nicht unbedingt erforderlich. Softwareupdates können über die RS232C-Schnittstelle des Reglers und der seriellen Schnittstelle des PCs (Direktverbindung), via Bussystem (RS 485 über Kabelkonverter) und auch über Modem in den Regler geladen werden. Dies erfolgt mit dem Softwareprogramm "Bootmanager".

Unterstützte Kommunikationswege:

  • über eine serielle Direktverbindung zum PC
    (Kommunikationskabel RS232 1400-7419)
  • über eine Busverbindung
    (Modbus, RS232/RS485-Konverter )
  • über Modemverbindung
    (Modem ist erforderlich)
  • über Modbus-TCP-Gateway bzw. Modbus-GPRS-Gateway
    (Artikel-Nr. 11993 bzw. 11983)
  • über USB-Converter 3
    (Artikel-Nr. 11995)
    ggf. Treiber für USB-Converter 3 laden
Ihre Vorteile:
  • einfaches Einspielen aktueller Firmware mit Erweiterungen
  • Verschlüsselte Datenübertragung (AES256)
  • verschiedene Kommunikationswege
  • kein vor-Ort-Einsatz notwendig
Systemvoraussetzung:
  • PC mit serieller Schnittstelle RS232, USB oder Ethernet
  • Betriebssystem WINDOWS 7, WINDOWS 8.1 bzw. WINDOWS 10

Download (Bootmanager V1.50)

Binärversion (für bestehende Installationen) 868 kB
Version mit Installation 7,1 MB
 

Stand: 26.04.2016

Data Logging Viewer

Die PC-Software Datalogging-Viewer ermöglicht die Auswertung von Daten, die mit einem Datalogging- Modul (Artikel-Nr. 37699) in einem Regler aufge- zeichnet wurden. Das Datalogging-Modul kann in den Reglern TROVIS 5500, WPR3 und SOL3 verwendet werden. Es protokolliert zyklisch die wesentlichen Betriebs- informationen (Messwerte, Sollwerte, Zustände von Ein- und Ausgängen) des Reglers. Mit dem Datalogging-Viewer können die Aufzeichnungsdaten abgespeichert und wieder geladen werden, um ein Datalogging-Modul dann für andere Zwecke verwenden zu können. Es können Ausschnitte dargestellt und die Messwerte als Zahlenwert angezeigt werden. Die Auswahl und Anordnung der anzuzeigenden Kurven, die Skalierung und die Farben können frei konfiguriert werden. Mehrere Konfigurationen können gespeichert und wieder geladen werden. Die Software wurde für die Betriebssysteme Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 der Microsoft Corp. erstellt.

Eigenschaften:

  • einfache grafische Analyse von Anlagen für energetische Optimierung
  • Trenddarstellung
  • Dokumentation von Regelungsergebnissen

Dokumentation

Typenblatt 541 kB

Download

DataloggingViewer V1.73.0.0 1,4 MB
 

Stand: 26.01.2017

5012Config

Die PC-Software 5012Config ermöglicht die Konfiguration des ModBus-MBus-Gateway sowie die Anzeige von Zählerdaten, die ein ModBus-MBus-Gateway aus angeschlossenen Zählern gelesen hat. Die Software wurde für die Betriebssysteme Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 der Microsoft Corp. erstellt.

Eigenschaften:

  • einfache Konfiguration von ModBus-MBus-Gateway
  • Anschluss an USB Converter 3 oder serielle Schnittstelle RS-232 (COM)
  • einfache Anzeige von Zählerdaten

Dokumentation

Beschreibung 781 kB

Download

5012Config V1.11 1,3 MB
 

Stand: 27.02.2018

55Viewer

Die PC-Software 55Viewer ermöglicht die Visualisierung, Bedienung und Konfiguration für kommunikationsfähige Regler der Serie TROVIS 5500 sowie SOL3 und WPR3.

Nach erfolgter Kommunikationsverbindung werden Reglertyp, Firmwareversion und die eingestellte Anlagenkennziffer ausgelesen und die Verbindung in den online-Modus geschaltet. Im oberen Fensterteil wird das hydraulische Anlagenschema mit allen anlagenspezifischen Datenpunkten (Messwerte, Stellsignale und Ausgänge) dargestellt. Im unteren Fensterteil können die Reglerdaten über verschiedene Registerkarten (Betrieb, Zeitprogramme, Holding Register, Coils und Wärmemengenzähler) abgefragt werden.

Die Software wurde für die Betriebssysteme Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 der Microsoft Corp. erstellt.

Eigenschaften:

  • vollgrafische Visualisierung der Anlage
  • Direkt-, Bus- oder Modemverbindung
  • Fernüberwachung
  • Parametrierung
 

  Artikel-Nr. 37160
  SAMSON Bestell-Nr. 1400-9770

Stand: 02.03.2016

TROVIS 55Pro

Überwachen, steuern und bedienen Sie Ihre Hausstation mit Ihrem Smartphone oder Tablet.

  • Überwachung von bis zu 99 Hausstationen
  • Hohe Sicherheit durch AES-256-Verschlüsselung
  • Störungsübersicht aller Hausstationen
  • Automatische Anlagenerkennung mit Darstellung relevanter Datenpunkte
  • Frei wählbare Bezeichnungen für Hausstationen und für alle Datenpunkte
  • Individuelle Erweiterung der Datenpunktliste
  • Übersichtliche Änderung der Nutzungszeiten
  • Trend-Viewer zur grafischen Darstellung der geloggten Daten
  • Auslesen und Schreiben von Reglerkonfigurationen (die erzeugten Dateien sind TROVIS-VIEW-kompatibel)
  • Favoriten auf Startseite (Dashboard) individuell einrichtbar
  • Unterschiedliche Bedienebene für Anwender und Experte
Unterstützte Fernwärmeregler:
  • TROVIS 5573
  • TROVIS 5573-1
  • TROVIS 5573-11
  • TROVIS 5576
  • TROVIS 5578
  • TROVIS 5579
Weitere Regler:
  • DHC
  • Serie SOL3
  • WPR3
  • FWR3

Bei den Fernwärmereglern erfolgt eine automatische Generierung der Datenpunktliste. Für andere modbusfähige Regler kann die Datenpunktliste im Expertenmodus selbst zusammengestellt werden.

Benötigtes Zubehör:
  • Modbus-TCP-Gateway oder
  • Modbus-GPRS-Gateway oder
  • Web-Modul TROVIS 5590 (ohne AES)
Empfohlen: Regler Firmware-Version 2.28 oder neuer

Download

Direktlink zum Google Play Store
Direktlink zum Apple App Store
 

  

Stand: 02.03.2016

TROVIS 55Home

Bedienen Sie Ihre Heizungsanlage mit Ihrem Smartphone oder Tablet.

  • Schneller Überblick über die wichtigsten Werte Ihrer Heizungsanlage, wie Temperaturen und Betriebszustände
  • Inbetriebnahmeassistent
  • Hohe Sicherheit durch AES-256-Verschlüsselung
  • Komfortable Slider für "wärmer"/"kälter"
  • Einfache Anpassung von Raumtemperatur-Sollwerten für Tag und Nacht
  • Einstellung der Betriebsart für jeden Heizkreis
  • Übersichtliche Änderung der Nutzungszeiten
  • 1-Klick-Urlaubsmodus
  • Individuelle Benennung der Heizkreise
  • Datum und Uhrzeit vom Smartphone an den Regler senden
Unterstützte Fernwärmeregler:
  • TROVIS 5573
  • TROVIS 5573-1
  • TROVIS 5573-11
  • TROVIS 5576
  • TROVIS 5578
  • TROVIS 5579


Benötigtes Zubehör:
  • Modbus-TCP-Gateway oder
  • Modbus-GPRS-Gateway oder
  • Web-Modul TROVIS 5590 (ohne AES)
Empfohlen: Regler Firmware-Version 2.28 oder neuer

Download

Direktlink zum Google Play Store
 

  

Stand: 02.03.2016
 
       
       
    © KT-Elektronik / Stand: 11.05.2017