Frischwasserregler  
 
 
     
 
   
Die Frischwasserregler zur Regelung der Trinkwassertemperatur sind nach modernsten Gesichtspunkten konstruiert. Dabei verwenden wir die neuesten Technologien, z.B. eigene ASICs. Die Geräte werden durch qualifizierte Entwickler permanent mit neuen Leistungsparametern ausgestattet und um Funktionen erweitert. Die Regler sind trotz des komplexen Leistungsumfanges kompakt aufgebaut.  

Frischwasserregler FWR3

Der Regler FWR3 dient zur Regelung der Trinkwassertemperatur in Frischwasseranlagen im Durchflussprinzip. Er verfügt über fünf Temperatursensoreingänge, sieben Schaltausgänge, zwei TRIAC-Ausgänge zur Pumpendrehzahlregelung, einen Impulseingang, zwei Eingänge für Vortex-Volumenstromsensoren und zwei 0-10V Ausgänge zur Steuerung von Hocheffizienzpumpen.

Der Regler zeichnet sich trotz komplexen Funktionsumfangs durch eine intuitiv zu handhabende Bedienoberfläche aus. Die wichtigsten Einstellungen sind direkt über den Drehschalter zugänglich. In der Parameterebene sind nach Schlüsselzahleingabe umfangreiche Einstellungen möglich.

Das Gerät ermöglicht das Protokollieren aller Messwerte und der Schaltzustände der Ausgänge mittels Datenlogger-Modul und die Fernauslesung, Fernkonfiguration und Visualisierung.

Ihre Vorteile:

  • universell einsetzbar
  • einfache Montage
  • einfache Bedienbarkeit
  • 5 Temperatursensoreingänge
  • 7 Schaltausgänge
  • 2 Eingänge für Vortex-Sensoren
  • Kaskade unterstützt
  • Drehzahlregelung für Standardpumpe, PWM und 0 bis 10 V
  • maximal 8 kWh Jahresverbrauch
  • unter 0,8 W im Standbybetrieb
  • Wärmemengenzähler und Betriebsstundenerfassung integriert
  • busfähig

Dokumentation

Flyer 1,8 MB
Kurzanleitung 892 kB
Anlagenschemata 861 kB
Einbau- und Bedienungsanleitung 2,6 MB

Download

Firmware V1.13 613 kB
Bootmanager V1.50 868 kB
Anleitung zum Firmwareupdate 1,7 MB
 

 
       
       
    © KT-Elektronik / Stand: 11.05.2017