Zubehör  
 
 
     
 
   
Kommunikation ist für viele Geräte in der Regelungstechnik notwendig. Unser Angebot im Zubehörbereich umfasst Hilfsmittel zum Datenaustausch mit unseren Produkten, Speicherlösungen und Schutzgeräte.

Universal Busgerät CoRe01, CoRe02

Modem DataMod11

USB-Converter 3

Datalogging Modul

Überspannungsschutz SA5000 und SaCo55

Kommunikationsmodul iCon485

Modbus-MBus-Gateway

Modbus-TCP-Gateway

SAM HOME GATEWAY

Modbus-GPRS-Gateway, SAM MOBILE GATEWAY

Modbus I/O Modul

55Bluetooth-Modul

SAM-LAN RF-Gateway

 

Universal Busgerät CoRe01, CoRe02

Das Gerät kann als Konverter (RS232/RS485) oder als Repeater für RS485-Busse (2-Leiter und 4-Leiter) eingesetzt werden. Beide RS485-Schnittstellen (Richtung Master und Richtung Slave) können wahlweise über eine RJ12/RJ45-Buchse oder über steckbare Schraubklemmen angeschlossen werden. Von außen zugängliche Schalter ermöglichen die Auswahl von Betriebsart, Baud-Rate, Terminierung und Busvorspannung.

10 LEDs dienen zur Kontrolle der Kommunikation. Im Zweidraht-Betrieb ist die Einhaltung einer bestimmten Polarität beider Adern nicht erforderlich, sofern dies auch für alle anderen im Bus eingesetzten Geräte zutrifft. Beide Schnittstellen sind gegenüber der dazwischen liegenden Signalverarbeitung (Mikrocontroller) potentialfrei.

Ein Schutzmechanismus verhindert ein dauerhaftes Blockieren der Busleitung.

Zusätzliche Funktionen:

  • Fernupdate der Firmware
  • Einfache Veränderung der Konfiguration
  • Diagnosefunktionen bei Problemen im Bus

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

 CoRe01
  Artikel-Nr. 11996#1
  (Modell - nicht mehr lieferbar)


 CoRe02
  Artikel-Nr. 11996
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1433

Stand: 13.06.2018

Modem DataMod11

Das Modem DataMod11 ist zum Einsatz in Verbindung mit Reglern der Baureihen SAMSON TROVIS 5100, 5400 und 5500 sowie SOL3 und WPR3 vorgesehen.

Es ermöglicht die Datenübertragung zwischen einer entfernten Leitstation und Reglern der genannten Baureihe über öffentliche Telefonnetze. Des weiteren ist die Absetzung einer Fehlermeldung über Short Message Service (SMS) an ein Mobiltelefon möglich, soweit der Regler diese Funktion unterstützt.

Zusätzlich verfügt das Gerät über einen integrierten Leitungsteiler, der es ermöglicht, dass mehrere Regler in einem Gebäude über eine gemeinsame Telefon-Verbindung, ohne Einsatz eines Doppelrechners, angesprochen werden können. Das Gerät besitzt zwei Schnittstellen, jeweils eine entsprechend RS232C Standard und RS485 Standard.

Eigenschaften:

  • Konfigurationsmöglichkeit durch Servicepersonal
  • Möglichkeiten zum Anschluß an Leitstation
  • Autarke SMS-Störmeldung

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

  Artikel-Nr. 11991
  SAMSON Bestell-Nr. 1400-8801
  nicht mehr lieferbar

Stand: 13.06.2018

USB-Converter 3

Der USB-Converter 3 ermöglicht eine Umsetzung von einer USB-Schnittstelle (Universal Serial Bus) auf eine der folgenden Schnittstellen:

  • SPI (Serial Peripheral Interface)
  • RS485 (2-Draht)
Mit dem USB-Converter 3 ist es möglich einen PC (an der USB-Schnittstelle) mit Geräten kommunizieren zu lassen, die über eine dieser Schnittstellen verfügen. Auf dem PC muss dazu eine geeignete Software vorhanden sein.

Einsatzmöglichkeiten:

  • Auslesung von Speichermodul, Speicherstift und Datalogging-Modul
  • Reglerupdate über RS485 (2-Draht)
  • Fernkonfiguration und Fernbedienung von Reglern über RS485 (2-Draht)

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

  Artikel-Nr. 37195
  SAMSON Bestell-Nr. 1400-9377

Stand: 12.01.2016

Datalogging Modul

Das Datalogging-Modul ermöglicht die Aufzeichung von Daten eines Reglers der SAMSON Serie 5500. Es ist in einem RJ45-Stecker untergebracht, und wird einfach in die frontseitige Buchse des Reglers eingesteckt. Es beginnt dann sofort eine Datenaufzeichung mit Standardeinstellungen.

Der normale Regelbetrieb wird nicht beeinträchtigt. Durch die kleine Bauweise kann die frontseitige Abdeckung des Reglers auch mit eingestecktem Datalogging-Modul geschlossen werden.

 

  Artikel-Nr. 37195
  SAMSON Bestell-Nr. 1400-9378

Stand: 12.01.2016

Überspannungsschutz SA5000 und SaCo55

Das Produktspektrum umfasst Überspannungs- schutzmodule für 2-Leiter- und 4-Leiter-Datennetze, die speziell für den Anschluss von kommunikationsfähigen Reglern mit RJ12-Buchsen entwickelt wurden. SACO55 – Überspannungsschutz mit integriertem Schnittstellenkonverter RS-232/RS-485 (2-Leiter).
SA5000 – Überspannungsschutz für 2-Leiter- und 4-Leiter-Datennetze mit Einsatz von separaten Schnittstellenkonvertern (z.B. Konverterkabel Typ: 1400-8800)

Funktionen:

  • Überspannungs-Ableiter-Modul zum Schutz einer symmetrischen Schnittstelle mit Eingangs- Feinschutzbeschaltung und resistiver Entkopplung zum Endgerät
  • elektrisch überdimensioniert und hoch belastbar.
  • Hutschienenmontage

Dokumentation   red arrow

 

 SA5000
  Artikel-Nr. 11998
  SAMSON Bestell-Nr. 1400-9868

 SaCo55
  Artikel-Nr. 37195
  SAMSON Bestell-Nr. 1400-9771

Stand: 12.01.2016

Kommunikationsmodul iCon485

Das Modul iCon485 erweitert einen Regler des Typs SAMSON TROVIS 5573, SOL3, WPR3 und ähnliche Geräte um eine potentialfreie RS485-Schnittstelle.

Funktionen:

  • Zweidraht-RS485-Schnittstelle
  • Automatische Polaritätserkennung für RS485-Bus
  • Automatische Erkennung der Busübertragungsgeschwindigkeit
  • Potentialtrennung verhindert Ausgleichsströme auf den Busleitungen
  • Betriebsanzeige per LED
  • Hutschienenmontage

Dokumentation   red arrow

 

  Artikel-Nr. 11994
  SAMSON Bestell-Nr. 8812-2002

Stand: 12.01.2016

ModBus-MBus-Gateway

Das Modul ModBus-MBus-Gateway erweitert einen Regler des Typs SOL3, WPR3 und ähnliche Geräte um eine potentialfreie RS485-Schnittstelle und die komfortable Anbindung von Wärmemengen-, Strom-, Gas- und Wasserzähler mit MBus-Schnittstelle.

Das ModBus-MBus-Gateway kann im Stand-alone-Betrieb ohne angeschlossenen Regler arbeiten und dient so zur Anbindung von Zählern mit MBus-Schnittstelle an moderne Leittechniksysteme. Für diese Betriebsart können mit der Software 5012Config alle notwendigen Einstellungen vorgenommen sowie die Zählerdaten ausgelesen werden.

Arbeitsweise des ModBus-MBus-Gateway: Daten von bis zu 6 konfigurierten Zählern werden zyklisch via MBus aus den Zählern gelesen und in einem internen Datenspeicher abgelegt. Ein Leitsystem kann die letzten zwischenge-speicherten Zählerdaten via Modbus aus dem ModBus-MBus-Gateway auslesen.

Eigenschaften   red arrow

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

  Artikel-Nr. 11997
  SAMSON Bestell-Nr. 1400-9867

Stand: 27.02.2018

ModBus-TCP-Gateway

Das Modbus-TCP-Gateway erweitert kommunikationsfähige Regler der Typen TROVIS 5573, 5576 und 5579 sowie SOL3, WPR3 und ähnliche Geräte um eine Ethernet (LAN)-Schnittstelle. Alle von den Reglern unterstützten Modbus-RTU Kommandos sind dadurch per Modbus-TCP verfügbar.

Für die Ethernetverbindung besitzt das Gerät an der Unterseite eine 8-polige RJ45 Buchse.

Für die Verbindung zum Regler oder den Reglern können alternativ genutzt werden:

  • eine RS485-Zweileiter Buchse (RJ12) oder Schraubklemme
  • eine TTL-Buchse (RJ45)
  • eine RS232-Buchse (RJ45)
Alle Buchsen sind so belegt, dass ein direktes Verbinden der Regler möglich ist.

Die Konfiguration erfolgt über die Software 'Netzwerk Gateway Konfigurator'.

Eigenschaften   red arrow

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

  Artikel-Nr. 11993#1
  (Modell - nicht mehr lieferbar)


  Artikel-Nr. 11993#2
  (Modell - nicht mehr lieferbar)
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-0056

Stand: 05.11.2018

SAM HOME GATEWAY

Mit einem SAM HOME GATEWAY ist es möglich, über Ethernet (LAN) zu kommunizieren:

  • zur Fernwartung und Fernvisualisierung von Reglern der Typen TROVIS 5573, 5576, 5579 sowie SOL3, WPR3 und ähnlichen Geräten,
  • zur Fernwartung und Fernvisualisierung von Geräten mit Modbus RTU,
  • zur Fernauslesung von MBus-Zählern (Wärme, Strom, Wasser, Gas),
  • zur Störmeldung bzw. Störmeldungserfassung,
  • als Fernschalter.

Eigenschaften   red arrow

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

  Artikel-Nr. 11993#3
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1709

Stand: 05.11.2018

Modbus-GPRS-Gateway, SAM MOBILE GATEWAY

Mit einem Modbus-GPRS-Gateway und SAM MOBILE Gateway ist es möglich, über Mobilfunk drahtlos zu kommunizieren:

  • zur Fernwartung und Fernvisualisierung von Reglern der Typen TROVIS 5573, 5576, 5579 sowie SOL3, WPR3 und ähnlichen Geräten,
  • zur Fernwartung und Fernvisualisierung von Geräten mit Modbus RTU,
  • zur Fernauslesung von MBus-Zählern (Wärme, Strom, Wasser, Gas),
  • zur Störmeldung bzw. Störmeldungserfassung,
  • als Fernschalter.

Eigenschaften   red arrow

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

  Artikel-Nr. 11983#1
  (Modell - nicht mehr lieferbar)


  Artikel-Nr. 11983#2
  (Modell - nicht mehr lieferbar)
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-0701


  Artikel-Nr. 11973
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1710

Stand: 05.11.2018

ModBus I/O

Das "ModBus I/O" Modul ist zum Einsatz in Verbindung mit einem 2-Draht RS-485 ModBus zum Erfassen und Setzen von Ein- und Ausgängen vorgesehen.

Es ermöglicht die Kommunikation zu einer Leitstation oder als Erweiterung für die Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) TROVIS 5571 und den Einzelraumregler TROVIS 5572.

Die Busparameter Baudrate, Busvorspannung und Abschlusswiderstand sind für die Schnittstelle RS-485 über DIL-Schalter einstellbar.

Das "ModBus I/O" besitzt 4 binäre Schaltausgänge (BA) mit potentialfreien Relaiskontakten und 6 konfigurierbare Ein- oder Ausgänge.

Zur Konfiguration als stand-alone-Gerät dient die Software ModbusIOConfig für Microsoft Windows.

Eigenschaften   red arrow

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

  Artikel-Nr. 37195#2
  (Modell - nicht mehr lieferbar)


  Artikel-Nr. 37195
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-0328

Stand: 13.06.2018

55Bluetooth-Modul

Das 55Bluetooth-Modul stellt in Verbindung mit einem Smartdevice eine kabellose Verbindung dar und ermöglicht den Zugriff auf Regler, die ein serielles Kommunikations-Interface bereitstellen.

  • TROVIS 5573/5578 Kommunikationsschnittstelle
Mit dem 55Bluetooth-Modul ist es möglich ein Smartdevice mit der entsprechenden Software TROVIS 55Pro über Bluetooth mit Geräten kommunizieren zu lassen, die über eine serielle Schnittstellen verfügen. Auf dem Smartdevice muss dazu die geeignete Software TROVIS 55Pro vorinstalliert sein.

Anwendung

55Bt-Modul

Dokumentation   red arrow

 

  Artikel-Nr. 11984
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1511

Stand: 16.12.2016

SAM-LAN RF-Gateway

Das vorgestellte Funknetzwerk SAM-LAN bietet eine neue, intelligente Lösung zur drahtlosen Kommunikation, indem es Standorte über lizenzfreie Funkbänder komplett unabhängig von Netzanbietern miteinander verbindet. Dank ausgeklügelter Software bilden die eingesetzten RF-Gateways von selbst ein dynamisches, flexibles Funknetz, ohne auf externe Anbieter angewiesen zu sein. Das vermaschte Funknetzwerk SAM-LAN überzeugt durch Selbstkonfiguration und Selbstheilung. Dadurch ist SAM-LAN robust, zuverlässig und unabhängig von Details des Netzwerks. Eine Lösung, die auch in der Industrie 4.0 zum Einsatz kommen kann.

Die RF-Gateways und die verwendeten Funkbänder sind darauf optimiert, dass weite Funkstrecken problemlos überwunden und auch aus Hauskellern stabile Kommunikationsnetze gebildet werden. Außenantennen sind hierfür nicht erforderlich. Das Funknetzwerk ist mit wenig Aufwand und ohne Fachkenntnisse zu installieren und neue RF-Gateways gliedern sich automatisch in ein bereits existierendes Funknetzwerk ein. Ein zentraler Aggregationsknoten sammelt die verschlüsselten Daten, stellt sie für die Leittechnik bereit und ermöglicht so Fernwartungseingriffe und komfortable Steuerung von jedem internetfähigen PC aus.

Eigenschaften   red arrow

Dokumentation   red arrow

Download   red arrow

 

 SAM LAN Gateway
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1562


 IPv4-IPv6-Router Modell 1
    Modell - nicht mehr lieferbar
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1571


 IPv4-IPv6-Router Modell 2
    Modell - nicht mehr lieferbar
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1571


 IPv4-IPv6-Router Modell 3
  SAMSON Bestell-Nr. 1402-1571

Stand: 06.11.2018
 
       
       
    © KT-Elektronik / Stand: 05.11.2018